Club 24

 

Container goes Club 24

 Outreach- Mobile Jugendarbeit ist seit 1996 Teil der Trägerlandschaft im Altglienicker Kosmosviertel. Begonnen hat die Arbeit mit einem mobilen Team und einem Baucontainer als Anlaufstelle. Die daraus sich entwickelnde Jugendeinrichtung trug dementsprechend den Namen „Jugendcontainer“ bzw. kurz „Conti“, auch wenn aus dem ehemaligen Container längst ein Jugendclub mit 2 Etagen in der Ortolfstrasse gewachsen war.

Zu Beginn des Jahres 2013 gab es bezirkliche Umstrukturierungen in deren Zuge der "Conti" das bisherige Gebäude nicht weiter nutzen konnte. Der Umzug in das Erdgeschoss des Bürgerhauses Altglienicke, einen Block weiter in der Ortolfstr. 184 stand an.

Seit Beginn des Jahres 2013 haben wir unsere Türen nun am neuen Standort und  geöffnet und sind zudem mit einen neuem Team und einem neuen Namen vor Ort.

In einer Abstimmung der BesucherInnen der Einrichtung über den neuen Namen gewann „Club 24“ mit großer Mehrheit.

 So heißt es nun Container goes Club 24.

Arbeitsinhalte und Schwerpunkte:

Unsere Arbeit richtet sich an:

 Jugendliche im Alter von 14- 21 Jahren

 Unsere Angebote sind:

 Offene Jugendarbeit:

Di. – Fr. von 16- 20 Uhr sind unsere Türen für euch geöffnet.

Mo. & Do. sind wir zusätzlich über kleine Rundgänge im Kiez unterwegs.

Mo.: Projekttag

Aktionen:

z. B.: Kickern, Billard, Fußball, Tanzen, Beachvolleyball, Tischtennis, Tonstudio, Bandproberaum, Grillen, Chillen…

 Jugendberatung:

Beratung, Begleitung und Vermittlung in allen Lebenslagen (nach Bedarf und Absprache)

 

Im Bürgerhaus Altglienicke sind neben Outreach mit dem Träger GskA mbH, auch der freie Träger WeTeK e.V., mit der Medienetage, sowie der öffentliche Träger mit der Kinderetage verortet.

Die drei Träger haben eine gemeinsame Konzeption erarbeitet, die die jeweiligen Arbeitsschwerpunkte ebenso berücksichtigt, wie die vielfältigen Möglichkeiten zu Kooperation und Zusammenarbeit.

 

Bei Interesse findet ihr/ finden sie hier das Konzept:

 

Konzept


zurück